Produkt: COWORKING SPACE Obersdorf: Revitalisierung des Obersdorfer Ortszentrums (NÖ). Konzept, Studien (2014, 2016) und Implementierung. Ab 2017: Leitung (Obfrau des Vereins, Community Management) und Verantwortung für Werbung & Marketing (Brand Management & Strategist, print & online // Referenzen: siehe z.B. die Webseite, Instagram, Facebook)

Zeitrahmen: Februar 2014 bis Herbst 2017/Frühjahr 2018

Implementierung: Nathalie Aubourg (Konzept, Verhandlungen, Leitung) in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Wolkersdorf (Anna Steindl, Franz Holzer, Sebastian Neid uvm.) und einem fantastischen Team, u.a. in den Bereichen Verhandlungen, Kalkulation, Coaching, Text & Community Management: Karl Glonig, Fritz Herzog, Sonja Katalinic, Johannes Naimer-Stach, Tina Rögner, Claudia Simoni (2017), Alex Steiner (2017), Maren Zimmermann.

Ein herzliches Dankeschön an meine Studienkolleginnen und Studienkollegen – die zusammen ausgearbeitet Fallstudie war ein wertvoller Grundstein für weitere Ausarbeitungen: Barbara Alfon, Elisabeth Höck, Mirela Hrnic, Peter Provaznik, Fabienne Rohner und Thomas Zeitlhofer (Universität Wien, Juni 2014)

Meilensteine: Offizielle Eröffnung 26.11.2017, Nominierung Liesse-Prokop-Preis 2017 (Gruppenfoto der Nominierten der Sparte „Wirtschaft“, persönlicher Glückwunsch von Landeshauptfrau J. Mikl-Leitner), RIZ/NÖN bestbusiness // Platz 5 von 20 Unternehmen im Bezirk Mistelbach.